Barrierefreies Reisen

Barrierefreies Reisen

Artikel: Barrierefreies Reisen

Hier erhalten Sie Informationen zum barrierefreien Reisen mit der Schifffahrt und Inselbahn Wangerooge sowie mögliche Ermäßigungen und finden die nichtdiskriminierenden Beförderungsbedingungen. Eine Online-Buchung ist nicht nötig, daher werden auch keine bereits online gebuchten Fahrkarten erstattet.

Gibt es Ermäßigungen für Personen mit einem Schwerbehindertenausweis?

icon-1_ermaessigung-schwerbehinderte_1024
  • Inhaber eines Schwerbehindertenausweises mit gültigem amtlichen Beiblatt (Wertmarke) reisen gratis im Linienverkehr nach Wangerooge. Sie erhalten beim Aufgang auf das Schiff die Fahrkarte, gleichzeitig GästeCard für Wangerooge, damit der Gästebeitrag beglichen bzw. Sie bei der Kurverwaltung davon befreit werden können.
  • Wenn im Schwerbehindertenausweis der Vermerk B eingetragen ist, wird die Begleiterin, der Begleiter oder ein Hund kostenfrei befördert. Die GästeCard erhält die Begleiterin oder der Begleiter gegen Vorlage des Schwerbehindertenausweises bei der Anreisekontrolle am Gate-Häuschen.
  • Ein Schwerbehindertenausweis ohne amtlichem Beiblatt (Wertmarke) und ohne B-Berechtigung erhält keine Vergünstigung.
  • Der Ausweis muss im Original vorgelegt werden. Kopien oder Bilder auf dem Mobiltelefon werden nicht anerkannt.
  • Die Ermäßigung wird nur gewährt, wenn der Schwerbehindertenausweis vor der Fahrt vorgelegt wird. Eine Erstattung von Fahrkarten nach der Reise ist nicht möglich.

Ist der Zugang zum Gelände der DB, dem Schiff und der Inselbahn barrierefrei?

icon-2_schiff+inselbahn-barrierefrei_1024
  • Ja: Fährhaus Harlesiel, Bahnhof Wangerooge sowie die Inselbahn. Der Zugang in den Mehrzweckwagen der Inselbahn erfolgt am Anleger über eine Rampe. Die Schiffe MS Wangerooge und MS Harlingerland wurden auf Barrierefreiheit geprüft. Welcher Bereich auf dem Schiff barrierefrei ist, erfahren Sie im ausführlichen Bericht unter Downloads.
  • Nein: MS Jens Albrecht III sowie die Schnellfähre „Watt Sprinter“

Sind die Toiletten barrierefrei?

icon-3_toiletten-barrierefrei_1024
  • Ja: die Toiletten im Fährhaus Harlesiel und am Bahnhof Wangerooge können mit einem Euro-Schlüssel geöffnet werden. Den Euro-Schlüssel müssen Sie selbst mitbringen (Informationen über: https://www.cbf-da.de/). Die Motorschiffe Harlingerland und Wangerooge verfügen über eine barrierefreie Toilette.
  • Nein: MS Jens Albrecht III sowie die Schnellfähre „Watt Sprinter“

Sind Ausflugsfahrten zu den Seehundbänken für mobileingeschränkte Personen gratis?

icon-4-ausflug-seehundbaenke-mobileingeschraenkte-gratis_1024

Nein. Es handelt sich bei einer Ausflugsfahrt nicht um den ÖPNV (Öffentlichen Personen Nahverkehr). Die Ausflugsfahrt ist eine „Vergnügungsfahrt“ und damit für jeden Gast zahlungspflichtig.

Sind Ausflugsfahrten zu den Seehunden barrierefrei?

icon-5_ausflug-seehunde-barrierefrei_1024

Nein. Hierfür wird das Fahrgastschiff Jens Albrecht III eingesetzt, welches keinen barrierefreien Zugang hat.

Werden Schwerbehindertenausweis und Wertmarke beim Watt Sprinter anerkannt?

icon-6_-schwerbehindertenausweis-wattsprinter_1024 (1)

Nein. Das Premiumprodukt der SIW ist für alle Personen ab 2 Jahren kostenpflichtig. Es gelten keine Vergünstigungen.

Ist der Watt Sprinter barrierefrei?

icon-7_wattsprinter-barrierefrei_1024

Nein. Weder der Aufgang über die Gangway noch der Watt Sprinter selber sind barrierefrei.

Hier geht es zurück zur Übersicht der verschiedenen FAQ-Themen!