Aktuelles

Artikel: Aktuelles

Sonderfahrplan vom 30.04. bis 09.05.21. Der Wangerooge-Bus wird nicht bis zum 09.05.21 verkehren.


Die Vorlage eines negativen Corona-Tests am Anleger ist die Voraussetzung zum Besteigen der Schiffe.

Tragepflicht einer medizinischen bzw. FF2-Maske auf dem gesamten Gelände der SIW (inkl. Gebäude), Inselbahn und Schiff

Laut Allgemeinverfügung des Landkreis Friesland ist seit 02.04.21 die Vorlage eines negativen Corona-Tests Voraussetzung für den Zugang zur Insel. Lt. Niedersächsischer Rechtsverordnung ist hier ein PCR-Test oder Corona-Schnelltest aus dem Testzentrum als Nachweis gültig, der nicht älter als 24 Stunden sein darf (§5a Niedersächsische Corona-Verordnung). Bitte organisieren Sie sich entsprechend vor Ihrer Anreise nach Harlesiel. Der Test wird in Harlesiel vor Schiffsaufgang mit einem Lichtbildausweis geprüft. Insulaner sind von der Testpflicht ausgenommen, wenn sie die Inselgemeinde Wangerooge für maximal 24 Stunden verlassen. Der Schalter auf Wangerooge stellt einen Nachweis zur Abreise aus, der bei der Rückreise zur Insel unaufgefordert dem Gate-Personal in Harlesiel vorzuzeigen ist.

Reisende mit einem positiven Corona-Test werden nicht befördert.

Vom 30.04. bis 09.05.21 gilt ein Sonderfahrplan. Der Wangerooge-Bus verkehrt nicht bis zum 09.05.21.

Bitte beachten Sie, die Schiffe verkehren mit einer reduzierten Platzkapazität. Eine Online-Buchung ist deshalb zu empfehlen. Die Auslastungsanzeige in der Ticketbuchung bezieht sich auf die zur Buchung freigegebenen Plätze.

Es gilt die Tragepflicht einer FFP2- bzw. medizinischen Maske (sog. OP-Maske).

Die Bordgastronomie bleibt weiterhin geschlossen. Auf den Verzehr von selbst mitgebrachten Speisen und Getränken ist möglichst zu verzichten. Die Maskenpflicht gilt während der gesamten Schiffsüberfahrt, in der Inselbahn und auf dem gesamten DB-Gelände (inkl. Gebäude).

Gäste, die aus gesundheitlichen Gründen von der Maskenpflicht befreit sind, bitten wir, die ärztliche Bescheinigung unaufgefordert vorzuzeigen.

Auf den Außendecks der Schiffe und auf den Plattformen der Inselbahn gilt ein Rauchverbot, das auch für E-Zigaretten gilt.  

Zur Zeit finden keine Fahrten zu den Seehundbänken statt!

Hauszustellungen des Reisegepäcks ab 20.00 Uhr (Abfahrt Harlesiel 18.30 Uhr) werden nur nach Buchung von mindestens 24 Stunden vor Anreise und telefonischer Benachrichtigung durchgeführt. Telefon Gepäckdienst 04469 1426.

Die Ausgabe des Gepäcks in Harlesiel endet 30 Minuten nach Ankunft der letzten Fähre von Wangerooge.

Ende des Expander-Inhaltes

Information

IconInformation_TL

Vom 30.04. bis 09.05.21 gilt ein Sonderfahrplan. Der Wangerooge-Bus wird bis zum 09.05. nicht verkehren. Alternativ können die Buslinien 211 von und nach Jever und K1 von und nach Esens/ Norden genutzt werden.

News

Bildschirmfoto 2021-03-10 um 09.00.02

Auf den Außendecks der Schiffe und auf den Plattformen der Inselbahn gilt ab 15.03.2021 ein Rauchverbot, das auch für E-Zigaretten gilt.  

FFP2 Masken

Bildschirmfoto 2021-03-11 um 14.51.54

An Bord besteht die Pflicht des Tragens einer FFP2- bzw. medizinischen Maske (sog. OP-Maske).
Die Maske muss während der gesamten Überfahrt sowie in der Inselbahn getragen werden.

Bordgastronomie

Bildschirmfoto 2021-03-11 um 14.53.34

Auf Grund der aktuellen Lage bleibt die Bordgastronomie geschlossen.
Im Fährhaus in Harlesiel finden Sie Automaten mit heißen und kalten Snacks und Getränken.

Corona-Test

Bildschirmfoto 2021-03-11 um 13.29.37

Vorzeigen eines negativen Corona-Tests beim Boarding in Harlesiel notwendig.

Tipp!

Bildschirmfoto 2021-03-10 um 09.01.47

Reisen Sie bequem und buchen Sie Ihr Gepäck direkt bis zu Ihrer Unterkunft. Hauszustellungen ab 20.00 Uhr (Abfahrt Harlesiel 18.30 Uhr) werden nur nach Buchung von mindestens 24 Stunden vor Anreise und telefonischer Benachrichtigung des Gepäckdienstes durchgeführt: 04469 9465272

Luca-App

Wir haben unsere Schutzmaßnahmen um die „Luca-App“ erweitert. Sie hilft bei der verantwortungsvollen Übermittlung Ihrer verschlüsselten Kontaktdaten zu den Gesundheitsämtern und zur Eindämmung des Coronavirus (Covid-19). Dazu scannen Sie bitte den QR-Code bei der Hin- und Rückfahrt ein. Die Nutzung der „Luca-App“ ist nicht verpflichtend, wir würden uns aber freuen, wenn Sie sich diese vor Betreten des Schiffes oder der Inselbahn herunterladen.