Thema Gästebeitrag

Artikel: Thema Gästebeitrag

Was ist der Gästebeitrag, warum muss ich diesen bezahlen und wann wird er kontrolliert?

Der Gästebeitrag ist zweckgebunden und darf nur für örtliche, touristische Zwecke eingesetzt werden. Ohne Gästebeitrag müssten viele Leistungen einzeln bezahlt werden, die somit für Sie auf der Insel inklusive oder vergünstigt sind.

Auf Wangerooge werden Ihnen viele Leistungen im Rahmen des Gästebeitrages geboten. Informationen dazu auf www.wangerooge.de

Der Gästebeitrag wird im Auftrag der Kurverwaltung gemeinsam mit dem eTicket bei der Abreise in Harlesiel kontrolliert.

Wo kann ich den Gästebeitrag auf Wangerooge bezahlen?

In den Service-Centern auf der Insel:

  • Strandpromenade 3 (Kurverwaltung)
  • Zedeliusstraße 34 (Verkehrsverein)
  • Westliches Ende der Strandpromenade (Gesundheitszentrum Oase)
  • Im Bahnhof Wangerooge (Verkehrsverein)
  • Im Flughafen Wangerooge (LFH)

Tipp: Wenn Sie Ihren Gästebeitrag frühzeitig bezahlen, nutzen Sie von Anfang an alle enthaltenen Vorteile und sichern sich eine reibungslose Abreise. Außerdem ersparen Sie sich damit lange Wartezeiten an den Kassen oder in den Service-Centern der Insel.

Ich habe den Gästebeitrag bereits am Festland (Küstenort) bezahlt. Muss bei meiner Tagesfahrt nach Wangerooge den Gästebeitrag für die Insel trotzdem bezahlen?

Ja, der Gästebeitrag für bspw. Carolinensiel/Harlesiel ist ortsgebunden für touristische Zwecke in Carolinensiel/Harlesiel. Der auf Wangerooge verlangte Gästebeitrag ist nur für die Gemeinde Wangerooge. Mit Ihrem Tagesticket zahlen Sie den Gästebeitrag bereits mit.

Hier geht es zurück zur Übersicht der verschiedenen FAQ-Themen!