Zur Startseite

Anreise

Einfach und bequem auf die Nordsee-Insel Wangerooge

Am Anleger stehen ausreichend Parkmöglichkeiten für Sie zur Verfügung

Wir empfehlen Ihnen, mindestens 60 Minuten vor Abfahrt der Fähren am Anleger in Harlesiel zu sein. Die Fährüberfahrt mit Inselbahn bis zum Bahnhof Wangerooge dauert insgesamt ca. 90 Minuten. Der Fährverkehr ist von den Gezeiten im Watt abhängig. Die Schiffe verkehren nach einem täglich wechselnden Fahrplan. Fahrplanänderungen, bedingt durch Wind und Wetter, sind vorbehalten.

Anreise mit dem Auto, Adresse: Hafen Harlesiel, 26409 Harlesiel. Über die A29 (Ausfahrt 5 Wilhelmshavener Kreuz) und weiter auf der B210 bis zur Abfahrt „Jever West“. Folgen Sie der Beschilderung „Wangerooge/ Carolinensiel“. In Carolinensiel biegen Sie ab in Richtung „Insel Wangerooge/ Harlesiel“ und fahren direkt bis an den Fähranleger.

Vor der Deichdurchfahrt rechts (Flughafen Harle) können Sie bequem Ihr Auto abstellen (siehe Skizze Hafenzufahrt Harlesiel). Informationen unter www.inselparker.de

Anreise mit dem Zug: Aus Richtung Süden mit dem Intercity nach Oldenburg (Olbg) und der NordWestBahn bis Sande. Von dort bringt Sie der Tidebus bis an den Anleger nach Harlesiel.

Bitte beachten Sie: auf Grund von Bauarbeiten verkehrt die NWB an Samstagen und Sonntagen nur bis nach Varel. Dort erwartet Sie bereits der Tidebus, der Sie bis zum Schiffsanleger bringt.

Aus Richtung Westen mit dem Intercity nach Norden und weiter mit der Küstenlinie direkt bis nach Harlesiel zum Anleger. 

Fahrkarten von allen Bahnhöfen direkt bis nach Wangerooge erhalten Sie auf www.bahn.de, App DB Navigator, in den DB Reisezentren, DB Agenturen und DB Automaten. Einige Angebote wie beispielsweise das Schöne-Wochenende-Ticket, Niedersachsen-Ticket, BahnCard und Sparpreise gelten nicht im Wangerooge Verkehr (Tidebus, Fähren und Inselbahn).