. .

Die Seite wird gedruckt

Anreise

Einfach und bequem mit dem Zug

Wenn Sie sich Ihrem Reiseziel Insel Wangerooge nähern, endet Ihre Anreise zunächst mit dem Tidebus in Harlesiel. Immer besteht direkter Anschluss mit Fahrgastschiffen nach Wangerooge.

Nachhaltiges Reisen - Reisen mit 100% Ökostrom

Bild vergrößernUnterwegs mit Ökostrom, Deutsche Bahn AG

Der Fernverkehr der Deutschen Bahn ist grün. Die Deutsche Bahn setzt einen Meilenstein in Sachen Klimaschutz für ihre Stammkunden und Vielfahrer. Denn rund fünf Millionen BahnCard- und Streckenzeitkartenkunden fahren seit dem 01.04.2013 ohne Aufpreis in allen Fernverkehrszügen (ICE- und IC/EC-Züge) innerhalb Deutschlands mit 100% Ökostrom. Die Kosten für den zusätzlich eingekauften Ökostrom übernimmt die Deutsche Bahn.   

Sie kommen aus südlicher Richtung mit dem Intercity über Oldenburg und der NordWestBahn bis Sande. Von hier bringt Sie der "Tidebus" direkt bis an den Anleger Harlesiel. (siehe "Linienverkehr > Fahrplan")

Oder Ihre Anreise erfolgt mit dem Intercity aus westlicher Richtung nach Norden. Von dort bringt Sie – in direktem Anschluss – die "Küstenlinie" zum Schiff. (siehe rechts aufgeführte PDF)

Die Fährüberfahrt von Harlesiel nach Wangerooge und die Inselbahnfahrt dauert rund 90 Minuten.

Fahrkarten können in allen DB Reisezentren, DB Agenturen und an DB Automaten von allen Bahnhöfen bis Wangerooge gelöst werden!

Besonders entspannt reisen Sie übrigens, wenn Sie Ihr Gepäck mit dem DB Gepäckservice auf die Insel vorschicken: von Haus zu Haus oder besonders günstig mit dem Hermes PaketShop-Service. 

Bitte beachten Sie, dass einige Angebote (z.B. Schönes-Wochenende-Ticket, Niedersachsen-Ticket, BahnCard, Sparpreis, Schüler-Ferien-Ticket sowie Aktionspreise) im Wangerooge-Verkehr (Sande-Harlesiel-Wangerooge) nicht gelten! 

Letzte Aktualisierung: 01.07.2016

Zum Seitenanfang

  • Logo "Die Nordsee"